• Produktheader - Airbox S60

Developed by jtemplate

Kastenklimager?te - Airbox S60

Geh?useausführung

Die S60-Ger?te verfügen über einen Rahmen aus gewalzten, verzinkten Stahlprofilen und Eckverbindern aus Aluminiumdruckguss oder glasfaserverst?rktem Kunststoff. Die Aluminiumeckverbinder k?nnen wahlweise mit oder ohne M20 Gewinde zur Befestigung von z.B. Kran?sen geliefert werden. Rahmenprofile und Aluminiumdruckguss-Verbinder sind durch EPDM-Dichtungen gegeneinander abgedichtet. Die Paneele des Geh?uses sind doppelschalig mit 60 mm Wandst?rke aufgebaut. In der Basisversion wird für das Innen- und Au?enblech 1,0 mm starkes verzinktes Stahlblech verwendet. Alternativ sind die S60-Geh?use mit Kunststoffbeschichtung (Standard RAL 7035), in Ausführung V2A 1.4301 oder mit Aluminiumbeplankung AlMg3 lieferbar. Die als W?rme- und Schalld?mmung verwendete Mineralwolle ist nicht brennbar und wird teilfl?chig mit der Paneeldoppelschale verklebt. Die Paneele werden von au?en mit dem Rahmenhohlprofil verschraubt. Die Verbindungen der Geh?useteile sind so ausgebildet, dass die Innenseiten glattfl?chig sind. S60-Ger?te sind geeignet, den Hygienevorschriften der VDI 6022 zu entsprechen.

Grundrahmen

Die Ger?te k?nnen bis Baugr??e 13Q mit gekantetem Grundrahmen aus 3 mm starkem verzinktem Stahlblech versehen werden. Für gr??ere Baugr??en sind alternativ geschwei?te und grundierte Stahl-Grundrahmen und in wetterfester Ausführung?geschwei?te und verzinkte Stahl-Grundrahmen verfügbar.

Luftmengen

Minimal (V=1 m/s):
1.400 - 33.000 m3/h
Optimal (V=2 m/s):
2.900 - 66.000 m3/h
Maximal (V=4 m/s):
5.900 - 132.100 m3/h

Thermische Eigenschaften

W?rmedurchgang [W/m2K]:
0,91 (T2)
W?rmebrückenfaktor kb:
0,58 (TB3)

Paneelverbindung

Die Paneele werden von au?en an das Verbindungsprofil geschraubt. Um eine optisch gute Ausführung zu erzielen, werden die Schrauben an den Au?enseiten des Geh?uses verdeckt. Zwischen Paneele und Profil wird ein Dichtstreifen eingeklebt.

Modulverbindung

Das Verbinden der Module erfolgt je nach Baugr??e unterschiedlich. An einem von zwei zu verbindenden Modulen ist das mitgelieferte selbstklebende Dichtband (40 mm x 3 mm ) anzubringen. In den Ecken werden im Werk gekantete Knotenbleche montiert. An diesen werden die Module mit mitgelieferten Schrauben M8 x 110 mm zusammengezogen. Bei Modulen ab der Ger?tebaugr??e 13R müssen zus?tzliche Modulverbinder entlang der Kanten des Ger?tequerschnitts gesetzt werden.

Downloads

Katalog: AIRBOX Kastenklimager?te Katalog: AIRBOX Kastenklimager?te

Dateiformat: .pdf

Dateigr??e: 6.15 MB

Betriebsanleitung: Airbox S40, S60 und T60 Betriebsanleitung: Airbox S40, S60 und T60

Dateiformat: .pdf

Dateigr??e: 4.47 MB

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, w?hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie k?nnen selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen m?chten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung wom?glich nicht mehr alle Funktionalit?ten der Seite zur Verfügung stehen.

和两个男人玩3p好爽/兔兔达达兔影视/丁香六月/塞着樱桃不许流出来|女厕小便